Posts

Segen

Der Herr sei vor dir,  um dir den rechten Weg zu zeigen.

Der Herr sei neben dir,
um dich in die Arme zu schließen und dich zu beschützen gegen Gefahren von links und von rechts.

Der Herr sei hinter dir,
um dich zu bewahren vor der Heimtücke böser Menschen.

Der Herr sei unter dir;
um dich aufzufangen, wenn du fällst; um dich aus der Schlinge zu ziehen.

Der Herr sei in dir,
um dich zu trösten, wenn du traurig bist.

Der Herr sei um dich herum,
um dich zu verteidigen, wenn andere über dich herfallen.

Der Herr sei über dir,
um dich zu segnen. 
(Altchristlicher Segenswunsch)

Der Herr segne dich:
Er erfülle deine Füße mit Tanz und deine Arme mit Kraft.
Er erfülle dein Herz mit Zärtlichkeit und deine Augen mit Lachen.
Er erfülle deine Ohren mit Musik und deine Nase mit Wohlgerüchen.
Er erfülle deinen Mund mit Jubel und dein Herz mit Freude.
Er schenke dir immer neu die Gnade der Wüste:
stille, frisches Wasser und neue Hoffnung.
Er gebe uns allen immer neu die Kraft, der Hoffnung ein Gesicht zu ge…

The Deer's Cry

Bild
Ich erhebe mich heute

Dank der Stärke des Himmels

Licht der Sonne

Glanz des Mondes

Pracht des Feuers

Schnelligkeit des Blitzes

Eile des Windes

Tiefe der See

Festigkeit der Erde

Härte des Felsen

...

Veranstaltungen der St. Hildegard-Akademie

Bild
Exkursionen der Akademie


Vorträge der Akademie

Paracelsus - Paragranum

Bild
Paracelsus · Der andere Arzt · Das Buch Paragranum
Vorrede des Doktor Theophrastus
Der Arzt muss erfahren sein in diesen drei Dingen (philosophei, astronomei, alchimei), denn auf sie gründet sich die Wahrheit der Arzneikunst.
Der erste Traktat · von der philosophia (Naturkunde) Der Grund der Arzneikunst …Denn die Natur ist diejenige, die dem Kranken Arznei gibt. Denn aus der Natur kommt die Krankheit, aus der Natur kommt die Arznei und nicht vom Arzt.Die Natur lehrt den Arzt, nicht der Mensch.
Der zweite Traktat · von der astronomia (Zeitkunde) Denn der Mensch ist nach Himmel und Erde gemacht, denn er ist aus ihnen gemacht. Denn gleich wie die Krankheit kommt auch die Gesundheit von außen heran – wir sind also weder zur Gesundheit bestimmt noch zur Krankheit … Keine Zahl ist kleiner als eins, kleiner kann nichts sein, die letzte und höchste Zahl aber – wer kennt die? Oder wer ist ans Ende der Zahlen gekommen? So unmöglich es ist, kleiner als eins zu zählen, so unmöglich ist es auch, bis an…

David und Daniel Brin - Bühne der Erinnerung

Jeder Augenblick ist er selbst, und nichts anderes. Ein jeder ist ein Herzschlag Gottes.

🔹 
Was bleibt uns denn, dachte er, wenn wir uns einen Tunnel zur Hölle gegraben haben, außer der Wahl, weiter zu graben und auf eine Welt zu hoffen, die rund ist!

━━━  aus der Kurzgeschichten-Sammlung Papa Godzilla herausgegeben von Wolfgang Jeschke • 1989 Heyne Verlag

Fingerhut

Bild

Digitalis purpurea


GIFTIG - geschützt


Familie: Braunwurzgewächs - Scrophulariaceae
Beschreibung: 40-150 cm, zweijährig; purpurrote (selten rosa oder weiße) Blüten


Vorkommen: Kahlschläge, Wegränder; basenarmer, stickstoffsalzhaltiger Boden

Inhaltsstoffe: herzwirksame Glykoside
Droge ist apothekenpflichtig (Kraut und Tinktur)